Freefall 1301 - 1310

FIXME Diese Seite wurde noch nicht vollständig übersetzt. Bitte helfen Sie bei der Übersetzung.
(Diesen Absatz entfernen, wenn die Übersetzung abgeschlossen wurde)

Freefall 1301

Roboterretter
[!0.987]2006-08-09

1301.jpg
Hier ist Sams Geruch. Er ist leicht zu erkennen. Dann verschiedene Öl und Schmiermittel. Nickel war nicht der erste Roboter, der hier demontiert wurde.
Die Roboter, die wir suchen, sind in diese Richtung gegangen. Starker Geruch. Viel Gassengeruch an ihren Füßen.
Mit deiner Spürnase entkommen sie uns auf keinen Fall!
BUS

Anmerkung des Übersetzers: Im englischen Original sagt sawtooth statt „Mit deiner Spürnase entkommen sie uns auf keinen Fall!“, „With your nose on the job, there's no way they'll escape us!“, der Ausdruck „nose on …“, also etwa „nose on the job“ spielt auf die Wendung „eyes on …“ an, die soviel wie „konzentrier dich auf …“ bedeutet und hebt also einmal mehr hervor, das die menschlichen Redewendungen, die sich symbolisch auf die Augen beziehen bei Florence durch entsprechende Redwendungen, die sich auf die Nase beziehen ersetzt werden müssten, da diese ihr primäres Sinnesorgan ist.

FIXME Diese Seite wurde noch nicht vollständig übersetzt. Bitte helfen Sie bei der Übersetzung.
(Diesen Absatz entfernen, wenn die Übersetzung abgeschlossen wurde)

Freefall 1302

Roboterretter
[!0.987]2006-08-11

1302.jpg
Was jetzt?
Wir gucken auf den Fahrplan. Nickel wurde gegen 1 Uhr nachts angegriffen.
Nur die Linie 5 fährt die ganze Nacht. Die Linien 22 und 59 nach 22 Uhr nicht.
Ich wäre nicht auf die Idee gekommen, die Fahrpläne zu prüfen.
Keine Sorge, Sawtooth. Wissen über Busse haben eher die, die klein genug sind, um in sie hineinzupassen.

FIXME Diese Seite wurde noch nicht vollständig übersetzt. Bitte helfen Sie bei der Übersetzung.
(Diesen Absatz entfernen, wenn die Übersetzung abgeschlossen wurde)

Freefall 1303

Roboterretter
[!0.987]2006-08-14

1303.jpg
Dritter Halt auf der Route. Etwas gefunden?
Unser zwei Fußgerüchen. Sie sind hier aus dem Bus ausgestiegen. Sie sind auch wieder eingestiegen.
Hier könnten sie die Roboterteile lagern, die sie mitnehmen.
Mit Glück können wir Nickel heute noch eine Hüften und Beine wieder bringen.
Ich hoffe es. Es ist immer Grund zur Freude, wenn die zwei Hälften einer Menschen wieder zusammenkommen.

FIXME Diese Seite wurde noch nicht vollständig übersetzt. Bitte helfen Sie bei der Übersetzung.
(Diesen Absatz entfernen, wenn die Übersetzung abgeschlossen wurde)

Freefall 1304

Roboterretter
[!0.987]2006-08-16

1304.jpg
Ein Logistikzentrum.
Sie haben Whitton Lkws. Interessant.
HALLO?
Automatisiert. Hier gibt es keine Menschen, nur Maschinen.
Für dich muss es so sein, als wärst Du in einem Gebäude voller Affen.
Auf der elektronischen Kommunikationsebene gibt es hier viel Geschrei und Fäkalienwerferei.

FIXME Diese Seite wurde noch nicht vollständig übersetzt. Bitte helfen Sie bei der Übersetzung.
(Diesen Absatz entfernen, wenn die Übersetzung abgeschlossen wurde)

Freefall 1305

Roboterretter
[!0.987]2006-08-18

1305.jpg
Beschädigte Versand­container.
Einzelne Transponder!
Strom anschließen und die Roboter sehen Dinge, die nicht da sind.
[!0.94]Ich trau mich wet­ten, darauf geht so man­che Gei­ster­ge­schich­te zurück, die man sich unter uns erzählt.

FIXME Diese Seite wurde noch nicht vollständig übersetzt. Bitte helfen Sie bei der Übersetzung.
(Diesen Absatz entfernen, wenn die Übersetzung abgeschlossen wurde)

Freefall 1306

Roboterretter
[!0.987]2006-08-21

1306.jpg
Diese sind alle für Earhart­sonden. Nur eine Schachtel ist beschädigt. Dieser Transponder wurde herausgenommen und wieder eingesetzt.
[=1.02]Woran erkennst Du das?
Styroporverpacking. Der Antistatikbeutel ist intakt und es befinden sich Styroporstücke im Inneren des Beutels.
Du bist gar nicht schlecht als Roboter­detektivin.
Die Fehlersuche an Geräten und die Detektivarbeit haben viele Gemeinsamkeiten. Ich kann nicht mit Sicherheit sagen, was von beiden, was wir gerade machen.

FIXME Diese Seite wurde noch nicht vollständig übersetzt. Bitte helfen Sie bei der Übersetzung.
(Diesen Absatz entfernen, wenn die Übersetzung abgeschlossen wurde)

Freefall 1307

Roboterretter
[!0.987]2006-08-23

1307.jpg
Los geht's. Das Fehlerprotokoll des Trucks. 21:56 Transponder-Ausfall. 02:23 Transponder verfügbar.
Genau was frau erwartet, wenn der Transponder entfernt und wieder eingesetzt wird.
Du kennst dich mit Fehler­protokollen aus?
Als Bauroboter sind grundlegende Erste-Hilfe-Kenntnisse für mich verpflichtend.

FIXME Diese Seite wurde noch nicht vollständig übersetzt. Bitte helfen Sie bei der Übersetzung.
(Diesen Absatz entfernen, wenn die Übersetzung abgeschlossen wurde)

Freefall 1308

Roboterretter
[!0.987]2006-08-25

1308.jpg
Warum haben sie nicht zwei Earhart­transponder mitgenommen? Sie haben nur den einen aus der beschädigten Schacxhtel genommen… Einer der Roboter arbeitet hier!
Nickels Teile werden auf der Laderampe sein! Wir müssen uns beeilen, wenn wir herausfinden wollen, wo sie hingeschickt werden!
Ich frage mich, ob sie Leinen für Menschen herstellen, die mit einem Hund geistig mithalten müssen?
[!0.94]NU KOMM SCHON, [!1.62]SAWTOOTH!

FIXME Diese Seite wurde noch nicht vollständig übersetzt. Bitte helfen Sie bei der Übersetzung.
(Diesen Absatz entfernen, wenn die Übersetzung abgeschlossen wurde)

Freefall 1309

Roboterretter
[!0.987]2006-08-28

1309.jpg
Woher weißt Du…
Die Roboter, hinter denen wir her sind, wissen zu viel über diesen Ort, um zufällig hier reingegangen zu sein. Sie wussten, dass die Transponder hier waren.
Sie riskierten, einen kaputten Transponder zu bekommen, anstatt neue Schachteln zu öffnen. Sie haben den vom LKW genommen. Entweder wussten sie, wie beschädigte Schachtel inventarisiert werden, oder sie haben eine starke Hemmschwelle, Schachteln in ihrer Obhut zu beschädigen.
Lustig, wie Dinge immer so offensichtlich erscheinen, nachdem jemand anderes sie herausgefunden hat.

FIXME Diese Seite wurde noch nicht vollständig übersetzt. Bitte helfen Sie bei der Übersetzung.
(Diesen Absatz entfernen, wenn die Übersetzung abgeschlossen wurde)

Freefall 1310

Roboterretter
[!0.987]2006-08-30

1310.jpg
*schnüff* Das ist der Karton. Er ist an den Schrottplatz adressiert.
Ich kenne den Schrottplatzroboter. Er läßt sich nicht in sowas verwickeln.
Nicht alle Roboter gehen hier kaputt. Würde ein Roboter, der der bei der Arbeit kaputt geht, zum Schrottplatz gesandt werden?
Du hast Recht! Er würde sich nichts dabei denken, eine Leiche in seinem Briefkasten zu finden!
Ihr solltet bei solchen Dingen vielleicht etwas misstrauischer werden.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zu. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information