Freefall 0601 - 0610
Freefall 0601

Hey, wo ist meine Brieftasche?
[!0.987]2002-02-04

0601.jpg
Sie kennen mich vielleicht
aus der Getränkewerbung. Tex Tonics! Beste Limonaden aus dem System des Rio Grande!
Ging so gut, dass ich eine Glasfa­brik für Tassen eröffnete. Ging so gut, dass ich schneller als ich schauen konnte alle möglichen Porzellanwaren herstellte.
Eines Tags fragte mich die Regierung, ob ich was von Platten Tex Tonics verstehe. Als ich ihnen sagte, dass ich die selbst herstelle, sagten sie „Sie sind unser Mann“ und seitdem bin ich in Schwabing Geophysiker.

Plattentektonik
Hans Söllner - Endlich eine Arbeit

Freefall 0602

Hey, wo ist meine Brieftasche?
[!0.987]2002-02-06

0602.jpg
Gibt das keinen Interessenkonflikt zwischen Ihrer Firma und Ihrem Amt?
Was glauben Sie, das uns hier in der Bürokratie interessiert?
Nicht oben anzuecken?
Richtig. Und damit
gibt es kaum einen Konflikt.

Denzlersches Gesetz der Funktionsweise der unteren Behördenebene: „Den Sachbearbeiter interessiert nicht, was im Gesetz steht. Den Sachbearbeiter interessiert, was sein Vorgesetzter denkt.“ formuliert von Erwin Denzler M.A., Referent für Sozialversicherung und Grundsicherung.

Freefall 0603

Hey, wo ist meine Brieftasche?
[!0.987]2002-02-08

0603.jpg
Sie suchen also
Arbeit. Ich brauch jemanden, der meine Satelliten platziert, aber warum sollte ich Ihnen das zutrauen?
Uh oh. Jetzt muss mir was einfallen.
Sie wirken wie ein Gauner auf mich.
Mein „Skelett“ ist außen und künstlich. Hüften ausklinken, Beinhüllen in den Corpus hochziehen.
Andererseits sind Sie der Erste, der hier her kam, mir in die Augen zu sehen. Sehen wir uns an. was sie zu bieten habe.
Freefall 0604

Hey, wo ist meine Brieftasche?
[!0.987]2002-02-11

0604.jpg
Ich hab zehn Satelliten
á 200 kg. Schaffen Sie das?
Kein Problem. Elliptisches Orbit
oder geostationäre Umlaufbahn? Berücksichtigen Sie auch, dass sich mit dem neuen Mond diese Bahnen ändern werden.
Wahn­sinn. Sie ha-
ben sowas wie Ver-
stand in ihrem Außer-
irdischenschädel.
Ich habe
was Besseres. Spickzettel von Florence.
Freefall 0605

Hey, wo ist meine Brieftasche?
[!0.987]2002-02-13

0605.jpg
Ich kanns kaum glauben. Ich hab den Vertrag. Ich muss nur noch das Formular ausfüllen.
Die Regierung sagt, dass sie elektronische Formulare verwen­det, weil man damit schneller und effizienter arbeiten kann.
Der wirkliche Grund ist, dass Papierformulare nicht beliebig groß sein können.
DATEITYP:
KOMPRIMIERTER
ASCII TEXT
DATEIGRÖẞE:
1.36 GOOGOLBYTES

Googol

Freefall 0606

Hey, wo ist meine Brieftasche?
[!0.987]2002-02-15

0606.jpg
[=2][!1.5]He, Du!
Der Scheck über 0,0 den Du mir gegeben hast!
Jaaa…?
[=0.90]Die Bank
hat die
Einlösung abgelehnt !
[!1.08]Hui, ist es schon spät, ich muss ver­schwin­den!
Freefall 0607

Zeit aufzuwachen und dem Kaffee aufzulauern
[!0.987]2002-02-18

0607.jpg
[!2.0]Z
Winston sagte, ich würde Hunger bekommen, wenn die Blutbildung einsetzt.
Was er nicht sagte ist, dass „Hunger“ hier bedeutet „Hoffentlich schaffst Du es bis zur Küche, bevor Du dir selbst den Arm abbeißt.“
Freefall 0608

Zeit aufzuwachen und dem Kaffee aufzulauern
[!0.987]2002-02-20

0608.jpg
Der Hunger deutet darauf hin, dass meinem Körper etwas fehlt. Könnte Eisen sein, da ich viel Blut verloren habe.
Ich sollte nach Innereien suchen. Herz, lunge, Magen, Leber. Ach ja. Es gibt da ein gutes Rezept, aber es dauert zulang.
Die Menschen haben soviele wunder­volle Dinge erdacht und gemacht. Warum nur sind sie nie auf mikrowel­lengeeignete Haggis gekommen?
Freefall 0609

Zeit aufzuwachen und dem Kaffee aufzulauern
[!0.987]2002-02-22

0609.jpg
Komm schon Essen! Schneller! Faszinierend zu sehen, wie Hunger einen dazu zwingt sich zu konzentrieren.
Hi Florence. Dein Bein scheint schon besser zu sein, nach dem, wie Du rauf und runter hüpfst. Iiiih! Weißt Du, was Du da ißt?
[!2.5]A
I
I
I
!
Stimmt. Lass mich diesen Schund wegwerfen und dir ein schönes Steak braten.
Freefall 0610

Zeit aufzuwachen und dem Kaffee aufzulauern
[!0.987]2002-02-25

0610.jpg
Helix. Bitte. Versuch nicht, mir das Essen wegzunehmen.
Du willst das nicht. Du willst ein Steak! Versuch nicht, mich aufzuhalten, Ich bin schneller als Du, da dein Bein verletzt ist.
Oh, [!1.4]oh
Whow! Ich wusste nicht, wie schnell sie sich auf allen vieren bewegen kann. Ich hab was neues gelernt und nur eine schwere Verletzunmg davongetragen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zu. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information