Get it on Google PlayDownload on the App Store
Freefall 3321 - 3330
Freefall 3321

Ein Treffen der mechanisch Denkenden

3321.png
Nachdem Lairee wiederbelebt wurde, erklärte Bob die Brandgefahren und warum Tintefische nicht dafür bereit waren. Lairee wurde der Kopf ein wenig zurechtgerückt und Bob entschwand mit seinem Feuer.
Mho war bereit, das Feuer wieder zu stehlen. Lairee und Coily sprachen sich dagegen aus. Bobs Geduld war nicht unbegrenzt und sie könnten ernsthafte Probleme bekommen.
Dann erinnerten sich Lairee und Coily, dass Mho an der Reihe war, der Feuerhüter zu sein. Ein weiterer Diebstahl würde sie nicht verletzen.
Freefall 3322

Ein Treffen der mechanisch Denkenden

3322.png
Die Gefährten betraten wieder Bobs Versteck und wieder zeigte Mho ihnen, wo die erste Falle war.
Nachdem das Feuer gestohlen worden war, zerlegte Mho es in drei Teile. Lairee und Coily argumentierten, es sei an Mho, das Feuer zu halten. Mho argumentierte, dies würde ihnen die dreifache Chance geben, nicht von Bob erwischt zu werden.
Bob erwähnte, dass es nicht helfen würde.
Freefall 3323

Ein Treffen der mechanisch Denkenden

3323.png
Angesichts ihres Diebstahls nahmen die drei Gefährten
Zuflucht zu einen Plan, der älter als die Zivilisation ist.
An diesem Tag lernte Bob, dass sich verängstigte
Tintefische überraschend schnell bewegen können.
Freefall 3324

Ein Treffen der mechanisch Denkenden

3324.png
Bob fing Coily schnell auf. Dann drehte er sich um, um Lairee zu verfolgen.
„Das Zurückfordern seines Feuers gibt mir einen Vorsprung!“ Dachte sich Mho. „Das gibt mir eine Idee!“
Zugegeben, rückblickend war es keine sehr gute Idee.
Freefall 3325

Ein Treffen der mechanisch Denkenden

3325.png
Bob versuchte, alles Feuer zu sammeln, aber Mho verbreitete es schneller, als Bob es aufheben konnte.
Mho hatte einen beachtlichen Vorsprung und ging in Richtung der trockenen Buschlandschaften. Bob konnte Mho dort kein Feuer machen lassen, es wäre ein Brand.
Vielleicht könnte Mhos Freund ihn dazu bringen, aufzuhören.
Freefall 3326

Ein Treffen der mechanisch Denkenden

3326.png
Bob nahm das Feuer von Mho, ballte die Faust und löschte die Flammen, die er gesammelt hatte.
„Schau!“ Sagte Bob als er in Richtung des Dorfes zeigte. „Verstehst du was du getan hast?“
„Ja.“, antwortete Mho antwortete, „Ich habe das Feuer so weit verbreitet, dass Sie nie alles zurückbekommen.“ Die drei Gefährten gratulierten sich herzlich und wirkten ziemlich überrascht, als Bob ihnen mit dem Geräusch eines feuchten Tentakels, der auf Kokosnüsse schlägt, auf den Kopf schlug.
Freefall 3327

Ein Treffen der mechanisch Denkenden

3327.png
Bob verließ an diesem Abend sein Haus in dem Bewußtsein, dass Mho Recht hatte. Das Geheimnis war gelüftet.
Tatsächlich gab es im gesamten Dorf nur noch drei Tintefische, die kein Feuer hatten.
Also stahlen sie ihren Nachbarn Feuer und lebten gewärmt bis an ihr Ende.
Freefall 3328

Ein Treffen der mechanisch Denkenden

3328.png
Und so hat mein Clan den Göttern Feuer gestohlen.
Natürlich sagen andere Clans, wir hätten ihnen Feuer gestohlen. Das erzählt nicht die ganze Geschichte und hat zu mehr als ein paar verletzten Gefühlen geführt.
Wir haben ihnen viel mehr als nur Feuer gestohlen. Sie wollen einfach unsere Verdienste nicht anerkennen.
Freefall 3329

Ein Treffen der mechanisch Denkenden

3329.png
Ich werde Niomi auf der Brücke ablösen. Danke für die Geschichte.
Kein
Problem.
Wenn wir mit Sams Welt Kontakt aufnehmen, brauchen wir das Äquivalent der Brüder Grimm. Einige Leute gehen herum und sammeln Geschichten, bevor sie verloren sind. Wir müssen sie auch urheberrechtlich schützen.
Tintefische verdienen nicht nur das Einkommen aus diesen Geschichten, es muss auch etwas geben, das Disney davon abhält, fotorealistische Animationen von Kreaturen zu erstellen, deren Aussehen den Menschen verrückt macht.
Freefall 3330

Ein Treffen der mechanisch Denkenden

3330.png
[=1.2][!0.9]Brauchst Du 'ne Pause?
Ja. Ich könnte eine Tasse Kaffee vertragen.
Wir haben Instantkaffee. Unsere Beschleunigung reicht nicht für richtiges Kaffeekochen.
Deshalb benutze ich eine Kaffee­presse.
Sie machen die für die Schwe­re­lo­sig­keit?
Ich habe eine Kar­tu­schen­pis­to­le mo­di­fi­zi­e­rt. Sie ist unter Le­bens­er­hal­tung in meinem per­sön­li­chen In­ven­tar aufgeführt.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zu. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information